Ausstattung des Gebäudes

Im Erdgeschoß befinden sich der Gruppen- und Therapieraum mit Küchenzeile, Fahrstuhl, Büroräume für Verwaltung und Heim- und Pflegedienstleitung, sowie eine im Grünen angelegte Terrasse.

In der 1. Etage finden wir neben den 8 Einzel- und 4 Doppelzimmern einen schönen Aufenthaltsraum, den Gemeinschaftsraum und einen Wintergarten.

In der 2. Etage befinden sich 4 Einzel- und 5 Doppelzimmer und ein Balkon. Ein Zimmer aus dem Gesamtbestand wird als Reservezimmer bereit gehalten. Das Altenpflegeheim verfügt über einen Haupteingang, ein Treppenhaus und einen Aufzug. Die Außenanlagen sind mit einem Rundweg und einer Sonnenterrasse gestaltet. Alle  genannten Räumlichkeiten stehen dem Bewohner unentgeltlich zur Verfügung. Eine Ausnahme bilden die im Zusatzleistungskatalog benannten Nutzungen der Räume.

Einzelzimmer:    12   
Doppelzimmer:    9


Ausstattung des Wohnraumes

Die Heimbewohnerzimmer sind grundsätzlich wie folgt ausgestattet: Pflegebett, Pflegenachtschrank, Kleiderschrank, Tisch und Stuhl. Jedes Zimmer hat TV- und Telefonanschluß, sowie eine Notrufanlage. Die Freischaltung des Telefonanschlusses erfolgt auf Wunsch des Bewohners. (siehe Telefonvertrag)

Zu jedem Doppelzimmer und jedem Einzelzimmer gehören ein kleiner Vorflur und ein eigener Sanitärbereich mit Toilette, Waschbecken und Dusche/Duschsitz.
Der Bewohner kann Möbel und andere Einrichtungsgegenstände in sein Zimmer einbringen. Die vorherige Zustimmung der Einrichtungsleitung über das Ausmaß ist unter Berücksichtigung der zu erbringenden Pflege- und Betreuungsleistungen erforderlich. Diese Regelung gilt analog für mitgebrachte technische Geräte, deren Betriebssicherheit auf eigene Kosten überprüft werden müssen.
Das Mitbringen von Kleintieren ist in Absprache mit der Einrichtungsleitung möglich, sofern der Bewohner selbstständig eine artgerechte Haltung einhalten kann.

 

 

 

 

designed by advisco